Ihre Fragen rund um IT-Sicherheit und Förderung

Wir möchten auf die Innovationswerkstatt 2.0 – Online-Sprechtag zu Digitalisierung und Fördermöglichkeiten (IT-Sicherheit) am 16.03.2022 aufmerksam machen.

Einmal im Monat bieten das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Siegen und der Kreis Siegen-Wittgenstein kleinen und mittleren Unternehmen Online-Sprechtage zu verschiedenen Themen an. Sie können sich für einstündige Einzelsprechstunden anmelden und gemeinsam mit den Expert:innen des Kompetenzzentrums und der Beschäftigungsförderung ihre Digitalisierungsvorhaben sowie entsprechende Fördermöglichkeiten besprechen. Ganz egal, ob Sie sich allgemein informieren möchten oder schon konkrete Ideen haben, ob Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben oder noch ganz am Anfang stehen – Sie bekommen die nötigen Informationen und Ihre individuellen Fragen werden geklärt.

Thema am 16.03.2022, 9:00 – 15:00 Uhr : IT-Sicherheit

Dieser Online-Sprechtag findet zum Thema IT-Sicherheit statt. In den Einzelsprechstunden informiert Nico Vitt, IT-Sicherheitsexperte des Kompetenzzentrums, Sie rund um das Thema IT-Sicherheit und beantwortet Ihre Fragen, zum Beispiel zum Schutz vor Hackerangriffen, möglichen Schwachstellen sowie geeigneten Maßnahmen. Josefine Zilke ist beim Kreis Ansprechpartnerin für Förderprogramme. Sie informiert über passende Fördermittel, gibt Tipps, wie Sie das passende Förderprogramm finden und einen entsprechenden Antrag stellen können. Die Sprechstunden sind individuell und richten sich nach Ihren Fragen und Informationsbedürfnissen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Über den Link können Sie sich anmelden.

Die ZDW Südwestfalen GmbH unterstützt neben der Industrie und Handelskammer Siegen, der Handwerkskammer Südwestfalen, der Kreishandwerkerschaft Westfalen Süd und den Arbeitgeberverbänden Siegen-Wittgenstein dieses Angebot.

Weitere Termine zu anderen Themen folgen.